|

Archive for November 2010

Am Samstag dem 20. November 2011 hat die SPD Friedrichshain-Kreuzberg die Privatisierungsgegnerin und Mitgründerin des Berliner Wassertischs für die Wahl zum Abgeordnetenhaus im September 2011 nominiert. Sie setzte sich damit in einer Kampfkandidatur mit 45 zu 43 Stimmen gegen den Willen der Parteiführung durch. Der Parteiführung war Schermer all zu oft ein Dorn im Auge, […]

Hat dir der Beitrag gefallen? Dann folge uns auf Twitter:

No tags

Der Bezirk wolle die Straße so verändern, dass sich dort nur noch das „Neue Berliner Bürgertum“ wohlfühlt, Geplant sei eine „Verhübschung“,
alle BürgerInnen die anwesend waren, etwa 80, lehnten die vom Bezirksamt geplanten Maßnahmen ohne eine einzige Ausnahme ab!

Der klare Impuls zur Rettung der Kastanienallee vor der Durchführung von Baumaßnahmen, denen eine verfehlte Planung zugrundeliegt, die allein schon deshalb als verfehlt angesehen werden muss weil sie erneut den Bürgerwillen außer Acht lässt, wie er aus diesem Novemberabend hervorging, will BIN-Berlin in diesem Portal dokumentieren und mit Material versorgen. Wir nennen es in bewußter Analogie zu den Ereignissen um den gegen den Bürgerwillen geplanten Stuttgarter Kopfbahnhof Kastanie21

Hat dir der Beitrag gefallen? Dann folge uns auf Twitter:

· · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · · ·