|

Jul/11

2

Spreeparade am 16. Juli 2011 – Macht mit!

Das BürgerInitiativenNetzwerk Berlin befürwortet und unterstützt das Anliegen der Spreeparade und ruft zur zahlreichen Teilnahme auf.

Auch drei Jahre nach dem er­folg­rei­chen Bür­ger­ent­scheid in Friedrichshain-Kreuzberg „Spree­ufer für alle!“ und zahl­rei­chen gro­ßen De­mons­tra­tio­nen und Ak­tio­nen hal­ten die po­li­tisch Ver­ant­wort­li­chen auf Lan­des-​ und Be­zirks­ebe­ne an der bombastischen Ufer­be­bau­ung na­mens „Me­di­as­pree“ in wei­ten Tei­len fest.

Me­di­as­pree ist ein Leucht­turm­pro­jekt, das für eine Auf­wer­tungs­po­li­tik steht, die zu stei­gen­den Mie­ten und Ver­drän­gung wirt­schaft­lich Be­nach­tei­lig­ter führt. Die Ufer­grund­stü­cke sol­len kom­plett mit Ho­tels, Büros und Lu­xus­woh­nun­gen ver­baut wer­den. Die weit über die Gren­zen Ber­lins hin­aus ge­schätz­te Kul­tur­nut­zung am Was­ser wird ver­nich­tet. Die Po­li­tik igno­riert das ge­samt­städ­ti­sche In­ter­es­se an Kul­tur-​ und Er­ho­lungs­flä­chen am Spree­ufer.

Falls Ihr oder euere Initiative die Demo noch unterstützen könnt und wollt, kommt am kommenden Mittwoch, den 06. Juli ist ab 20 Uhr zum offenen Vernetzungstreffen auf dem YAAM-​Strand (Stralauer Platz 35). Dort gibt es die Möglichkeit zur Koordination, es gibt Plakate, Aufleber und Flyer.

Hat dir der Beitrag gefallen? Dann folge uns auf Twitter:

No tags

No comments yet.

Leave a Reply

<<

>>